Unsere Therapieangebote

Unsere Behandlungsschwerpunkte befinden sich in den Gebieten Traumatologie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Prävention.

Dazu zählen folgende Indikationen:

  • Traumatologie: Frühfunktionelle Behandlung nichtoperativ versorgter Verletzungen am Bewegungsapparat, wie Bandzerrungen, Verrenkungen, Verstauchungen, Prellungen.
     
  • Unfallchirurgie: Frühfunktionelle Behandlung nach operativ versorgten Unfallverletzungen, wie Bandverletzungen (Kreuzbänder, Seitenbänder, Sprunggelenk, usw.), Sehnenverletzungen (Schulter, Achillessehne, Patellasehne, usw.), Knorpelverletzungen (z.B. im Kniegelenk), Knochenbrüche (Wirbelsäule, Arm, Hand, Ober- und Unterschenkel, Sprunggelenk, Fuß).
     
  • Orthopädie: Nachbehandlung nach Gelenksersatz (HTEP, KTEP, STEP), Lumbalgie, Ischialgie, Discusprolaps (Bandscheibenvorfall), Skoliose, Spondylolyse, Spondylarthrose, Instabilitäten an der Wirbelsäule, Nervenwurzelkompressionen, Mb. Scheuermann, Cervicalsyndrom, Schwindel, Migräne, Fußfehlstellungen, usw.
     
  • Prävention: Haltungsschwäche bei Kindern und Jugendlichen, Osteoporose, Arbeitsplatzgestaltung, Rückenschule, usw.

    15a   15b   15c   15d

Infopoint PlanungsgmbH